velo_location copy

Wenn Sie Lüttich, seine Hügel und seine Umgebung mit einem Elektrofahrrad erkunden möchten, ist hier ein guter Ort dafür.

Wir haben eine Garage für Ihre Fahrräder !

Kitagawa-Utamaro-Gonpachi-et-Komurasaki copy

Eine Entdeckungsreise in das Land der aufgehenden Sonne. Mit Europa Expo lernen Sie auf einer spannenden Reise die verschiedenen Gesichter Japans kennen. Ein Land mit einer reichen Kultur, geprägt von uralten Traditionen, deren Echos bis in die Gegenwart nachhallen. Von der Gastronomie über die Religion, Tokio oder Godzilla bis hin zu den Mangas: Unser immersiver Rundgang führt Sie in die hintersten Winkel des japanischen Archipels.
Mehr lesen…
SERRE_DESERTIQUE

Die Kälte behagt Ihnen nicht? Tauchen Sie doch einmal in eine andere tropische Atmosphäre im Observatorium der Pflanzenwelt ein.

médaillons des artistes Schälling | Enderle

Ein Detail aus einem Kapitell der ehemaligen Lütticher Lambertus-Kathedrale

Medaillons des Künstlerpaares Schälling | Enderle werden im B&B Matin tranquille zum Verkauf angeboten.
Sie stellen ein Detail des Kapitells einer Säule (um 1180) der ehemaligen Kathedrale von Saint-Lambert in Lüttich dar.

L'épopée chevaleresque qui valut à Liège son surnom

Warum heißt Lüttich “DIE FEURIGEN STADT“?

Wenn Sie von Lüttich hören, werden Sie bald den Spitznamen “Burning City” hören.
Sie werden auch viele Geschichten hören, die diesen Spitznamen rechtfertigen. Wie ist es wirklich?

Autorisation de bâtir du 74 rue Auguste Donnay

Viele von Ihnen stellen mir während Ihres Aufenthalts in der Frühstückspension “Matin tranquille” Fragen: Wann wurde Ihr Haus gebaut? Ist diese Tür original? Ist es ein Familienhaus? Hier erfahren Sie alles, wenn Sie diesem Link folgen:

Geschichte der 74 rue Auguste Donnay in 4000 Lüttich
frise de Karl Wilhelm Diefenbach

Karl Wilhelm Diefenbachs Fries im B&B “Matin tranquille”

Eine amüsante Geschichte von Verführung und Zufall, die mit einem Spaziergang auf einem Flohmarkt beginnt …